Meldung für Beamte und den öffentlichen Dienst in Hessen: „Wir geben 100% – sie geben 1%“; 07-08/2016

„Wir geben 100% – sie geben 1%“

Der Hessische Landtag hat am 14. Juli durch Mehrheit der Stimmen von CDU und Bündnis 90/Die Grünen die Erhöhung der Besoldung für die hessischen BeamtInnen um lediglich ein Prozent beschlossen. „Ein fatales Zeichen der Geringschätzung“, kritisiert Gabriele Kailing, Vorsitzende des DGB Hessen-Thüringen. „Die Beamtinnen und Beamten haben jetzt einen weiteren Beleg dafür, dass ihre Arbeit der Landesregierung nicht viel Wert ist. Personalabbau, Arbeitsverdichtung, Beihilfekürzung, Null-Runde und jetzt noch die Ein-Prozent-Deckelung der Besoldung. Auch die sogenannte soziale Komponente kann darüber nicht hinwegtäuschen. Das wird so schnell nicht in Vergessenheit geraten.“ Die Landesregierung hatte das Gesetzgebungsverfahren aufgrund gewerkschaftlicher Proteste um eine soziale Komponente von mindestens 420 Euro pro Jahr erweitert. Unter dem Motto „Wir geben 100% – sie geben 1%“ hatten der DGB und seine Mitgliedsgewerkschaften mit viel Elan gegen die Deckelung gekämpft (BM berichtete), zuletzt am 12. Juli vor dem Landtag. Mit Trillerpfeifen und Jagdhörnern forderten rund 400 BeamtInnen in Wiesbaden eine angemessene Besoldungserhöhung (siehe Fotostrecke). Kailing betonte, auch die beschlossene Verkürzung der Wochenarbeitszeit auf 41 Stunden ab 1. August 2017 sei nicht akzeptabel. Verbeamtete Beschäftigte in Hessen müssen mit 42 Wochenstunden
immer noch länger arbeiten als in anderen Bundesländern und ihre tarifbeschäftigten KollegInnen.

Fotos: Fototeam verdi Hessen Anja Peschke

Quelle: Beamten-Magazin 07/2016


Urlaub und Freizeit in den schönsten Regionen und Städten von Deutschland Sie haben Sehnsucht nach Urlaub und suchen das richtige Urlaubsquartier, ganz gleich ob Hotel, Gasthof, Pension, App., Bauernhof, Reiterhof oder eine sonstige Unterkunft? Auf www.urlaubsverzeichnis-online.de finden Sie mehr als 5.000 Gastgeber in Deutschland, Österreich, Schweiz oder Italien...  


mehr zu: Aktuelle Meldungen
Startseite | Kontakt | Impressum
www.besoldung-hessen.de © 2018